Earth - Free Template by www.temblo.com
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
~Wer an die Freiheit des Menschlichen Willens glaubt hat nie geliebt und nie gehasst~

02.05.2009

Jetzt bin ich schon wieder so lange nicht dazu gekommen zu schreiben.. Dabei gibt es so viel was passiert ist und was ich erzählen müsste..

Ich fange einfach einmal an..

Vor einigen Wochen war ich mit Michael in Köln.. Wir haben einige Freunde getroffen , waren etwas trinken , das ganze Programm eben.. Michael hat wohl ein Mädel kennengelernt und da ich sie auf Grund einiger Umstände die ich noch genauer schildern werde nicht mag nennen wir sie einfach mal "Missy".

 Missy kam an diesen Abend jedenfalls auch nach und als ich sie zusammen mit Michael vom Bahnhof abgeholt habe war klat dass sie mich nicht mögen würde. Sie hat mich total böse angeschaut und den ganzen Weg in die Bar keinen Ton gesagt. Ich wollte natürlich nicht dass sie mich wieder so scheiße findet wie Michales Ex weswegen ich ja bekanntlich genug Stress hatte und habe mich deshalb zu ihr gesetzt um mit ihr zu quatschen.. nach langer langer Zeit glaube ich war ich ihr auch relativ sympathisch.. (ich hatte auch oft genug betont dass ich ja einen Freund habe).

Naja den guten Start habe ich dann wieder damit ruiniert dass ich auf ihre Aussage

"ich fahre ja auch zu Rock am Ring, der Michael ist ja auch da"

erwiedert habe :

"ich weis, ich fahre mit ihm zusammen da hin"

Ich gebe zu, nicht unbedingt clever von mir aber ich war eben nunmal auch betrunken und es ist mir so herausgerutscht.

Naja 1-2 Wochen später war ich dann wieder mit Michael feiern und wir haben sie zufällig in einem Club getroffen. Sie hat mich sofort wahnsinnig freundlich begrüßt und meinte wie süß ich wäre und so nen Kram.. vermutlich wollte sie signalisieren wie gern sie mich hat weil sie verstanden hat dass ich nunmal Michaels beste Freundin bin und ich damit auch irgendwie zu seinem Leben dazu gehöre. Naja wir haben getanzt, viel geredet.. und irgendwann saßen wir draußen.. sie hat mit irgendeinem Typen geredet und ich mit Michael.. Nebenbei habe ich so halb gehört wie der Kerl zu ihr irgendwas sagte in Richtung

"die zwei da haben sich aber auch echt gern ne?" - er meinte Michael und mich..

Ich glaube das hat irgendwas in ihr ausgelöst denn seit dem war sie total sauer.. als Michael kurz weg war kam Missy tatsächlich zu mir und meinte

Missy: "So , du gehst dann jetzt!"

Ich: "ehm nein, wieso???? ist doch noch voll früh"

Missy: "Ja aber du kannst jetzt gehen, die 7 fährt doch durch die kannste nehmen!"

 Ich fand das so unverschämt von ihr! Ich meine natürlich kann ich sie verstehen, ich wäre an ihrer Stelle wohl genau so eifersüchtig auf mich aber 1. ist sie nichtmal mit Michael zusammen 2. war ICH an diesem Abend nunmal mit ihm verabredet und nicht sie und 3. Bin ich trotz der ganze schweren Umstände eben seine beste Freudin und ich finde dass sollte sie zumindest respektieren..

Jedenfalls war sie seit dem bei mir völlig untendurch (nicht dass ich ihre stalkingattacken von 5 Nachrichten tägl. bei studi.vz die sie ihm geschickt hat nicht schon gruselig genug gefunden hätte)

Naja Als wir dann die Woche drauf wieder weg waren und sie wieder da war ist sie in die Vollen gegangen.. an dem Abend im Club habe ich Michael nicht 5 Minuten gesehen weil sie penetrant versucht hat ihn von mir fern zu halten.. als wir einmal kurz draußen waren hat sie ihn sogar angerufen wo er wäre und dass er wieder kommen soll (wohl gemerkt wieder war ICH mit ihm verabredet nicht sie.. ja ich hab ihm sogar vorher noch ne mail geschickt dass wenn er sich lieber mit ihr treffen wolle wir das verschieben können aber er wollte nicht).

Naja kaum hatte er sich mal zu mir gesetzt kam ihr Ex und hat ihn wieder weggeholt - er solle mit Missy reden.. nachdem dann nach und nach alle gegangen waren bin ich zu den beiden weil ich auch keine Lust hatte da alleine zu sitzen. Und Missy hatte ihn wohl endlich so weit das er sagte er wolle sie jetzt nach Hause bringen damit sie nicht so alleine durch die böse Nacht laufen müsse. Das war für mich der Punkt wo ich richtig sauer war. Ich meine ich war mit ihm dort , dann geh ich davon aus dass er mich heim bringt.. ich meine ich muss doch sonst genau so allein durch die Nacht laufen und er weis ganz genau wie viel Angst ich nach allem was mit wiederfahren ist davor habe.. ich habe dann nur gesagt 

"mach was du meinst" 

und bin gegangen..Er ist mir daraufhin nach und hat ganz Köln zusammengeschrien dass er mich lieben würde.. er hat immer weiter irgendwo gegen getreten, fast schon randaliert.. 

Aber was soll ich denn tun.. Klar gibt es Momente in denen ich mir mehr vorstellen kann.. das habe ich ihm leider auch gesagt (ich weis jetzt dass es ein Fehler war das auszusprechen aber ich habe es da für das Richtige gehalten..)  Aber ich möchte nicht mit ihm zuammen sein.. ich habe versucht ihm klarzumachen dass er es viellecht einfach mit Missy oder so versuchen sollte , dass ich ihm dabei im Weg stehe weil solange ich da bin er keine andere Frau WIRKLICH an sich heranlässt.. aber er meinte ich wäre gefühlskalt und das könnte er nicht.. ich weis nicht was ich tun soll.. ich möchte nicht gehen, aus seinem Leben verscwinden damit er mich vergisst.. dafür ist er ein zu wichtiger Teil meines Lebens.. aber ich möchte ihn auch nicht so leiden sehen..

2.5.09 01:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
www.temblo.com Design by ling-design