Earth - Free Template by www.temblo.com
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
Wenn der Himmel voller Wolken hängt

22.02.2009

Kennt ihr das Gefühl wenn man morgens aufwacht und nichts als Wolken am Himmel sieht.. man wacht auf und hat das Gefühl das auf der ganzen Welt ein grauer Schleier liegt und anstatt von den Vögeln geweckt zu werden schreckt man hoch weil ein riesiger LKW gerade auf der Straße vorbeigerauscht ist..

Gestern habe ich mich mit John gestritten.. eigentlich ja auch nicht wirklich überraschend.. aber diesmal verstehe ich einfach nicht warum..
Wir waren auf der Party von einem Freund von ihm und ich hatte mich wirklich darauf gefreut.. John und ich haben uns entschlossen unsere Kostüme anzuziehen aber wir hatten keine Ahnung ob da überhaupt wer im Kostüm kommt.. naja uns war das egal : wenn dann gehen wir zusammen unter!

Als wir ankamen waren wir dann auch so ziemlich die einzigen die verkleidet waren.. aber es war sehr lustig.. ich habe mich gut unterhalten, viel viel Wein getrunken und John hatte Zeit mit seinen Freunden zu reden.. Eigentlich hat mir nichtmal die Kälte und der Regen etwas ausgemacht.. (die Party war dummer weise hauptsächlich draußen , unüberdacht)
So gegen halb 3 habe ich gemerkt das ich wirklich sehr betrunken bin und besser heim fahren sollte.. ich war immerhin die ganze Woche krank und kann es mir nicht leisten nächste Woche wieder flach zu liegen..

Aber trotz das der Abend so gut lief, ich mir ein Taxi nehmen wollte.. von jetzt auf gleich war John so wahnsinnig kalt zu mir.. wenn man kitschig sein möchte könnte man sagen gleichzeitig mit seiner abweisenden Art wurde mir die nasse Kälte von der regnerischen Nacht überhaupt erst richtig bewusst..

Es war das übliche Thema.. das kleine Sternchen fährt nach Hause weil sie nichtmehr kann, weil sie nicht so viel verträgt wie andere, weil sie nicht bis oben mit Koks zu ist und langsam einfach schlapp macht und der arme John muss sich nun Sorgen machen ob das Sternchen heil mit dem Taxi nach Hause kommt und deswegen ist die Party für ihn gelaufen.. und es ist meine Schuld.

Als wir da standen und aufs Taxi gewartet haben ist es dann ein wenig eskaliert.. er wurde nicht laut aber auch leise Worte können weh tun und kleine Gesten einem ein Messer ins Herz rammen..
Nichtmal umarmen wollte er mich.. kam mir so einsam vor.. stehe da, es ist nass und kalt, alles was ich will ist in seine Arme und er verweigert mir das..

Als ich im Taxi saß kam er an und wollte mir nen Kuss aufdrücken.. aber nicht aus Liebe.. nein, ich glaube nur weil er meinte das tun zu MÜSSEN.
Ich habe meinen Kopf weggedreht und bin gefahren..

Und jetzt ist er immernoch nicht da und die Wohnung ist so leer..
Als ich heute morgen aufgewacht bin habe ich eine sms von meiner naja sehr guten Freundin gehabt, ich wollte heute eigentlich mit ihr auf den Karnevalszug.. wie jedes Jahr, aber sie hat abgesagt , sie sagt sie hat mir einen Brief geschickt und das wir uns deshalb nicht sehen sollten..
Danke, dafür sind Freunde da.. zumindest meine.. mich allein zu lassen.

22.2.09 11:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
www.temblo.com Design by ling-design